Feb 2016

Was umfasst und bedeutet Naturheilkunde?

Die Naturheilkunde betrachtet jedes Lebewesen in seiner Gesamtheit.

Für mich beruht die Naturheilkunde auf folgenden Säulen:

– Darmsanierung

– Versorgung mit Vitalstoffen

– Entsäuerung

– Entgiftung

– Narbenentstörung

– Bewegungsapparat

– Zähne

– Psyche

– Seele

 

Ein guter Naturheilkundler ist sich seiner Grenzen bewusst, arbeitet gerne mit den anderen Fachgebieten zusammen und weiß, wann andere Disziplinen eingeschaltet werden müssen – sei es Schulmedizin, Zahnarzt, Physiotherapie, energetisches Heilen…

Die Naturheilkunde kann kurativ und unterstützend helfen bei Allergien, akuten und chronischen Erkrankungen, Kopfschmerzen/ Migräne, Haut, Verdauung, Knochen, Gelenken, Infektionen, Vergiftungen, Burnout, Trauer, Schlaflosigkeit, Depression…