Jun 2016

Der Mensch muß sich wieder mit der Erde und den Sternen verbinden – über einen anderen Umgang mit unserer Erde, Tieren und uns oder die Illusion der Allmacht

Wir haben uns unserer eigentlichen Natur beraubt.

Der Mensch kann nicht ohne Tiere, Vögel, Fische und Bäume existieren.

Das Universum existiert nicht nur um uns herum, sondern auch in uns.

Wir als Menschen sind weder anders noch besser als das Reich der Natur,

wir sind ein integraler Bestandteil davon.

Unsere Neigung zum Egoismus und zur virtuellen Wirklichkeit hat die gefährlichste Illusion in unserem Bewusstsein hervorgebracht: die Illusion der Allmacht.

In der afrikanischen Tradition gilt der Löwe als weiser Richter, denn er reißt kranke oder schwache Tiere und hält dadurch die Naturgesetze aufrecht und erreicht so eine vollkommene Harmonie von Gesetz und Ordnung.

Uns Menschen ist es bis jetzt nicht gelungen dieselbe Harmonie und dasselbe Gleichgewicht herzustellen.

Um unsere Erde zu schützen, sollten wir zu einer Einheit von Mensch und Natur gelangen.

Der Mensch muß sich wieder mit der Erde und den Sternen verbinden.

(Vielen Dank an Linda Tucker und ihr großartiges Buch Die Löwenfrau: Das Geheimnis der weißen Löwen)