Sep 2017

Tanja, Trennung von Ehemann mit 2 kleinen Kindern – Wingwave, Bio.Resonanz., Gesprächstherapie

Tanja, 42 Jahre alt befindet sich mitten in der Trennung von Ihrem Ehemann.

Die beiden haben 2 kleine Kinder zusammen.

Für Tanja bricht gerade eine Welt zusammen, vor allem, weil sie es genauso schon einmal erlebt hatte.

Ihre Familiengeschichte wiederholte sich gerade – ihre Mutter hatte das gleiche erlebt und sie war eines der 2 kleinen Kinder.

Ihre Mutter hatte damals Hilfe bei einem Psychologen gesucht, der ihr vorausgesagt hat, dass sich das höchstwahrscheinlich wiederholen wird, wenn die Trennung und all das Geschehene nicht auf allen Ebenen – auch bei den Kindern – aufgearbeitet wird. Damals fehlte die Einsicht, dass eine Aufarbeitung auch für Kinder notwendig ist.

Tanja ist total blockiert und nicht mehr wirklich fähig zu agieren.

Wir haben die gesamte Familiengeschichte „aufgearbeitet“, die stressauslösenden Momente mithilfe von Wingwave gelöst und viel gesprochen.

Die Frage, die zum Schluß blieb, war: Wann hast Du Deinen Mann verlassen?

Durch diese Frage wurde ihr plötzlich klar, dass sie eigentlich alles getan hat, damit die Beziehung nicht mehr funktioniert und auseinanderbricht. Sie kannte es ja nur so…

Daraufhin suchte sie das Gespräch mit ihrem Mann, teilte ihm ihre ganzen Einsichten und Erkenntnisse mit und das sie ihn liebte.

Ihr Mann verstand ihre Verhaltensweisen und realisierte, warum er entsprechend reagiert hat.

Beide haben verstanden, dass sie und ihr Verhalten sich gegenseitig bedingen.

Sie haben sich entschieden, es noch einmal miteinander zu versuchen.