Okt 2018

Beziehungen und Freundschaften prüfen

In einer Gemeinschaft muß man nicht die ganze Zeit alleine stark sein, man kann sich abwechseln.

So sollte es jedenfalls sein.

 

Mit wem will ich weiter gehen?

Wer ist mir wichtig?

Mit wem will ich zusammen leben?

Mit wem will ich wachsen?

 

Momentan werden ungelöste Konflikte sichtbar.

Es geht um Klärung.

Es geht darum zu erkennen und zu entscheiden, was uns wichtig ist, wie wir mit uns selbst umgehen und was wir wollen.

Wichtig ist, den eigenen Anteil und den Anteil des anderen zu trennen und die Dinge an- und auszusprechen, die man bisher nicht gesagt oder nicht gesehen hat.

Wichtig ist, zu sich und seiner Sichtweise zu stehen, auch wenn Dein Gegenüber das nicht versteht, verstehen will, Dich angreift, überreden will oder gar versucht Dich einzuschüchtern.

Versuche Deine Position klar und ruhig darzulegen.

Und wenn es laut werden sollte, verlasse das Schlachtfeld…

Alleine kann man sich schlecht streiten…