Mrz 2019

Ikigai – Sinn und Glück des Lebens im Alltag finden

Ikigai („iki“ für „Leben“ und „gai“ für „Wert“).  ) ist eine japanische Philosophie, die sich mit dem übergeordneten, individuellen Sinn des Lebens beschäftigt.

Was macht Dein Leben lebenswert?

Was ist Dein Grund, jeden Tag aufzustehen und einen neuen Tag zu beginnen?

Was ist Dir wirklich wichtig, was erfüllt Dich und macht Dich glücklich?

Die vier Hauptelemente des Ikigai sind:

  1. Etwas, das du liebst, das du gerne tust.
  2. Etwas, das die Welt von dir braucht.
  3. Etwas, womit du Geld verdienen kannst.
  4. Etwas, worin du gut und talentiert bist.

Hieraus lassen sich Deine übergeordneten „Fähigkeiten“ ableiten:

Aus 1. und 2. ergibt sich Deine „Mission“.

Aus 2. und 3. ergibt sich Deine „Berufung“.

Aus 3. und 4. ergibt sich Dein „idealer Beruf“.

Aus 4. und 1. ergibt sich Deine „große Leidenschaft“.

Möchtest du Deinen Ikigai herausfinden, nimm dir Ruhe und Zeit, um die Fragen zu beantworten.

Alle Antworten haben ihre Berechtigung, egal, ob Du es liebst, im Bett oder am Strand zu liegen,

zu singen oder mit dem Hund spazieren zu gehen.

Zudem gibt uns diese Philosophie noch wunderbare Richtlinien für den Alltag:

Nimm dir Zeit für deine Träume.

Sei achtsam.

Sei fürsorglich – auch mit Dir.

Sei dankbar – auch für kleine Dinge.

Bleibe neugierig.

Bleibe aktiv.

Vermeide Stress.

Umgib dich mit Menschen, die Du magst.

Gehe in der Natur, so oft es Dir möglich ist.

Du darfst auch „nein“ sagen.