Schlagwort-Archive: Wingwave

Feb 2019

Uwe, starke Stimme, klare Sprache, sicheres Auftreten – Wingwave

Uwe, 43 Jahre, hat vor jeder Präsentation, jedem größeren Meeting einen Kloß im Hals und die Stimme und die Gedanken machen, was sie wollen.

Er ist jedes Mal sehr gut vorbereitet, steht aber dann da und spricht zu schnell oder undeutlich.

Uwe möchte gerne seine Stimme bewusst einsetzen, unangestrengt und präzise formulieren und einfach ein sicheres Gefühl mit sich selber haben.

Mit dem Muskeltest konnten wir schnell herausgefunden, dass er mit 12 Jahren eine Geburtstagrede für seine Großmutter halten sollte.

Sein Vater hatte einen großen Erwartungsdruck aufgebaut, ihm viele Maßgaben vorgegeben wie: „laut und deutlich und lustig und sag noch etwas Nettes über Deine Oma“.

Der kleine Uwe wusste überhaupt nicht mehr, was er wie sagen sollte, stotterte und stammelte und sein Vater war alles andere als glücklich, zufrieden und stolz.

Diese Situation konnten wir jetzt bewinken und auflösen.

Zum Schluß haben wir noch „Selbst-Sicherheit“ eingewoben und seitdem hat Uwe keinerlei

Probleme mehr etwas vorzutragen.

Mai 2017

Christian, Angst beim Reiten – Wingwave

Christian reitet quasi schon sein Leben lang.

Beruflich bedingt gab es eine Pause von 14 Jahren.

Vor einiger Zeit scheute sein Pferd vor einem Sprung, drehte sich um und galoppierte weg.

Seitdem hatte er Angst zu reiten. Weiterlesen

Jul 2016

Tim, Schlaf-Störungen – Wingwave

Tim, Mitte 40, kam zu mir wegen Schlafstörungen.

Er konnte seit Monaten nicht mehr richtig schlafen.

Laut seiner Erinnerung ist nichts Außergewöhnliches vorgefallen, als die Schlaf-Störungen begannen.

Er hatte nicht nur Einschlaf- sondern auch Durchschlafstörungen. Weiterlesen

Apr 2016

Das Glück gehört denen, die sich selber genügen

Das Glück gehört denen, die sich selber genügen; denn alle äußeren Quellen des Glückes und Genusses sind, ihrer Natur nach, höchst unsicher, misslich, vergänglich und dem Zufall unterworfen. (Arthur Schopenhauer)

Es gibt viele Wege zu sich selber zu kommen.

Und man kann jeden Tag damit anfangen.

Weiterlesen

Mrz 2016

Nicola, Herzrasen – Wingwave

Nicola, Anfang 50, kam zu mir mit Herzrasen.

Das Herz fing an zu rasen, wenn sie ihrer Meinung nach etwas nicht perfekt gemacht hat – egal ob Job, Familie, Freunde oder oder…

Mittlerweile bekam sie sogar Herzrasen beim Einschlafen.

Weiterlesen