Aug 2017

Vergebung und Loslassen – Ich habe die Freiheit

Manchmal stehen Veränderungen an, Trennungen, Loslösungen – etwas ist einfach nicht mehr richtig oder etwas ist einfach anders geworden.
Um das Neue erfüllt zu leben, ist es wichtig, das Alte liebevoll abzuschließen und loszulassen.

Dazu gehört auch die Vergebung – auch sich selbst zu vergeben…

Gefühle, egal ob Liebe, Wut, Schuldigkeit, Verantwortung, Hilflosigkeit, Rache, nachtragend sein, falscher Stolz wirken oft unbewußt und können uns daran hindern, in die ganze – wahrhaftige – Kraft zu kommen.

Solange wir nicht vergeben, bleiben wir energetisch mit den betreffenden Menschen, Situationen, Schicksalschlägen etc etc verbunden.

So ist die Vergebung Befreiung, energetische Erlösung, Achtsamkeit, Mitgefühl und Selbstreflektion.

Auch das Loslassen sollte mit Achtung, Wertschätzung und Respekt erfolgen.

Ich darf lernen zu wählen – selbstbestimmt und eigenverantwortlich.

Ich erlaube mir, alles zu empfangen.

Ich habe die Freiheit, zu wählen. Jeden Tag, jede Sekunde kann ich mich entscheiden.